top of page

Erster offizieller TEQBALL Stützpunkt in Podersdorf am See.

Österreichs erste TEQBALL BEACH Arena im Strandbad PODOBEACH eröffnet.

v.li.n.re: Georg Pangl (Präsident TEQBALL Burgenland), Rene Lentsch (GF Podersdorf Tourismus), Alexandra Koncar (Präsidentin TEQBALL Austria)


Das Markenzeichen von TEQBALL, der gekrümmte Tisch, hat seine erste Arena in Österreich. Die Podersdorf Tourismus- und Freizeitbetriebsgesellschaft m.b.H hat am PODOBEACH eine fixe TEQBALL Beach Arena errichtet. Zwei TEQBALL Tische, die sich für nationale und internationale Turniere eignen, wurden angekauft sowie die für Wettkämpfe geforderten Rahmenbedingungen geschaffen. Für den Österreichischen TEQBALL Verband ein Meilenstein, der die Etablierung des Sports wesentlich unterstützt. Ab sofort stehen zwei TEQBALL Tische Interessierten das ganze Jahr zur Verfügung, um TEQBALL und die anderen TEQ-Sportarten auszuprobieren oder regelmäßig zu trainieren.


Teil der Strategie des Österreichischen TEQBALL Verbandes ist es, in Österreich offizielle TEQBALL Stützpunkte zu etablieren, die dermaßen ausgestattet sind, dass sie die Vorgaben für die Ausrichtung von nationalen und internationalen Turniere erfüllen. Insgesamt wird es österreichweit eine limitierte Anzahl dieser Stützpunkte geben. Das Strandbad Podersdorf eröffnet am 14. Juli den ersten offiziellen TEQBALL BEACH Stützpunkt in Österreich. Die TEQBALL Sektion des Vereins laketownRIDERS unterstützt mit Knowhow, Ausbildung von Athleten und Athletinnen und bei der Turnierorganisation. Das erste Turnier in der neuen TEQBALL BEACH Arena findet am 15. Juli 2023 statt.


„Mit dem 1. TEQBALL Stützpunkt Österreichs haben wir unsere Vorreiterrolle in Sachen Trendsport weiter ausgebaut. Ich bin mir sicher, dass die Trainings gut angenommen werden, und freue mich auf viele spannende Turniere." Rene Lentsch, Podersdorf Tourismus

Der Nordstrand in Podersdorf ist das Eldorado für Sportler am Neusiedler See. Egal ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Profis, im PODOactive Areal kommt jeder auf seine Kosten. Segel-, Windsurf- und Kitesurf-Schulen sind Anlaufstellen für Wassersportler. In der großen Beach-Arena wird Beachvolleyball, Beachsoccer, Roundnet, Footvolley and natürlich TEQBALL gespielt. Familien mit Kindern können in der angrenzenden PODOplay Erlebniswelt mit Motorikpark, Wasserwelt und überdimensionalen Klettergerüsten entspannte Stunden verbringen.

Fotocredit: zVg: Podersdorf Tourismus







Comentários


bottom of page